DBI Gas- und Umwelttechnik
DBI-GUT Slogan

Unternehmen

Firmengebäude in Leipzig

Die DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH ist 1991 aus den gastechnischen Abteilungen des Deutschen Brennstoffinstituts Freiberg (DBI) hervorgegangen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die gasfachliche Forschungs- und Entwicklungstätigkeit am Standort Freiberg bereits eine weit zurückreichende Geschichte hinter sich.

 Weiterlesen ...

News

Pilotanlage zur Membran-TEG-Trocknung in Betrieb genommen

Auf dem Gelände UGS Staßfurt wurde am 13.07.2016 eine weltweit erste Membrananlage zur Regeneration von Triethylenglykol (TEG) in Betrieb genommen. TEG wird in Waschverfahren zur notwendigen Entfernung von Feuchtigkeitsspuren im Erdgas an Untergrundgasspeichern oder Transportleitungen eingesetzt. Die bisherige Technologie sieht eine energetisch aufwändige Destillation des TEG vor mit einer anschließenden Nachverbrennung der Brüden (feuchtes Gas-TEG-Gemisch). Mit dem Einsatz der Membrantechnologie ersetzt eine energieeffiziente und flexible Technologie den Destillationsschritt und vermeidet die Nachverbrennung der Brüden, da sauberes Wasser abgegeben wird. Gleichzeitig sinken die CO2-Emissionen.

Weiterlesen … alle Artikel

7. DBI-Fachforum ENERGIESPEICHER

Bereits zum siebten Mal veranstaltet die DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg ihr bewährtes DBI-Fachforum ENERGIESPEICHER. Dieses findet vom 27. - 28. September 2016 in Berlin statt. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung stehen vor allem die Chancen und Herausforderungen von Power-to-Gas-Anlagen bei der Sektorkopplung – der Verknüpfung unterschiedlicher Nutzungspfade in der Energieversorgung.

Weiterlesen …alle Artikel

Termine

20.09.2016 - 23.09.2016 | Düsseldorf
22.09.2016 | Berlin
27.09.2016 - 28.09.2016 | Berlin
18.10.2016 - 19.10.2016 | Dresden
20.10.2016 | Freiberg
02.11.2016 - 03.11.2016 | Krefeld