DBI Gas- und Umwelttechnik
DBI-GUT Slogan

Gasanwendung - Gasverfahrenstechnik

Projekte im Fachgebiet Gasverfahrenstechnik

Abgeschlossene Vorhaben

"Entwicklung eines H2-Wärmemoduls und Untersuchungen zur Deodorierung von H2 für PEM-Brennstoffzellen"
Teilthema: "Dezentrale Energieversorgung mit Wasserstoff-Brennstoffzellen - H2-Home"

Projektleiter: Steffen Giesel
Projektpartner: inhouse engineering GmbH, TU Bergakademie Freiberg, ENASYS GmbH, Fraunhofer IMWS
BMBF/Zwanzig20-Hypos | FKZ: 03ZZ0709B | Laufzeit: 01.09.2016 - 30.11.2018

"Effiziente Wandlung von Biogas zu Erdgas durch neuartige Eisenoxid-Katalysatoren - EfFekt"
Projektleiter: Michael Kühn
Projektpartner: TU Bergakademie Freiberg, Professur für Reaktionstechnik
BMEL/FNR | FKZ: 22402614 | Laufzeit: 01.01.2015 - 31.03.2018

"Eisenoxide als effiziente und kostengünstige Katalysatoren zur Aufbereitung und stofflichen Nutzung biogener Gase - FerroKat"
BMBF/Innovationsforum | FKZ: 01HI15005 | Laufzeit: 01.09.2015 - 31.03.2016

"Entwicklung eines Reformers für Flüssiggas zur Versorgung dezentraler Brennstoffzellensysteme mit Wasserstoff - hyLPG, Teilprojekt: Numerische Modellierung, Auslegung und Text von Kernkomponenten eines Gasaufbereitungssystems zur Erzeugung von Wasserstoff aus Flüssiggas"
Projektpartner: DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, TU Bergakademie Freiberg
SAB/Zukunftstechnologie | FKZ: 100116174 | Laufzeit: 01.06.2012 - 31.10.2014

"Innovative Stahlkonzepte zur Herstellung von Wärmeüberträgern in Leichtbauweise - InnoStaL"
Projektpartner: DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, TU Bergakademie Freiberg, Wätas GmbH, GESMEX
BMBF / KMU-innovativ | FKZ: 033R073 | Laufzeit: 01.04.2012 - 31.12.2014

 

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Jörg Nitzsche
Fachgebietsleiter Gasverfahrenstechnik

  (+49) 3731 - 41 95 331
  (+49) 3731 - 41 95 309

Email anzeigen

  joerg.nitzsche@dbi-gruppe.de