DBI-GRUPPE
DBI Gas- und Umwelttechnik

Unternehmen

Firmengebäude in Leipzig

Die DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH ist 1991 aus den gastechnischen Abteilungen des Deutschen Brennstoffinstituts Freiberg (DBI) hervorgegangen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die gasfachliche Forschungs- und Entwicklungstätigkeit am Standort Freiberg bereits eine weit zurückreichende Geschichte hinter sich.

 Weiterlesen ...

News

Die Wochenzeitung "Die Zeit"  hat in ihrer Ausgabe vom 24.9.2020 einen Beitrag der Zuse-Gemeinschaft zum Thema Forschungswelten - Außeruniversitäre Forschung veröffentlicht. Den vollständigen Beitrag können Sie sich hier herunterladen.

Am 1. Oktober 2020 besuchten die Partner des HYPOS-Projektes H2-UGS die H2-Laboreinrichtungen der TU Bergakademie Freiberg in der Reichen Zeche in Freiberg. Im Rahmen des Projektes wird eine allgemeine Methodologie zur Entwicklung und Errichtung von wasserstoffkavernenspeichern entwickelt.

Die #DBIGruppe ist in der gwf | gas+energie - Ausgabe 9/2020 vertreten. Der Artikel «Thermodynamische Modellierung der Umstellung von Erdgaskavernen aus Wasserstoff« stammt von den Autoren: Keßler & Bültemeier. Den Artikel können Sie hier lesen.