DBI-GRUPPE
DBI Gas- und Umwelttechnik
DE | EN

Unternehmen

Firmengebäude in Leipzig

Die DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH ist 1991 aus den gastechnischen Abteilungen des Deutschen Brennstoffinstituts Freiberg (DBI) hervorgegangen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die gasfachliche Forschungs- und Entwicklungstätigkeit am Standort Freiberg bereits eine weit zurückreichende Geschichte hinter sich.

 Weiterlesen ...

News

Am 22.04.2022 hat die EMMD mit Unterstützung des HYPOS e.V. die durch das DBI und Infracon erstellte Gemeinschaftsstudie „Wasserstoffnetz Mitteldeutschland“ (siehe Kurzfassung als Anlage) veröffentlicht, deren Finanzierung rein privatwirtschaftlich durch insgesamt 15 Partner erfolgte.

Am 01.12.2022 wurde unsere wasserstoffbetriebene Bagger-Schaden-Demonstrations-Anlage (BSDA) feierlich in Betrieb genommen. Am 16.12.2022 berichtete der MDR über unsere deutschlandweit einzigartige Anlage. Zukünftig werden dort in Grundlagenschulungen und Sicherheitstrainings potentielle Gefahrensituationen demonstriert und u.a. die praktische Brandbekämpfung trainiert. Unser Schulungsangebot finden Sie hier.

Im Rahmen des Projektes H2UGS wurde von 2018 bis 2022 die Speicherung von H2 in Kavernen umfassend analysiert und bewertet. Die Ergebnisse wurden in einem Leitfaden "Planung, Genehmigung und den Betrieb von Wasserstoff-Kavernenspeichern" zusammengefasst.