DBI Gas- und Umwelttechnik
DBI-GUT Slogan

Direktvermarktung und Regelenergie

Die Energiewende in Deutschland hat durch die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetz, kurz: EEG, einen Neustart erfahren. Ziel stellt dabei eine planbare, bezahlbare und effiziente Transformation dar. [1] Der Anteil des, aus erneuerbaren Energien erzeugten, Stroms soll dabei bis zum Jahr 2050 einen Ausbau auf mindestens 80 Prozent erfahren. Attraktive Förderungen, wie sie seit dem Jahr 2000 existieren, sind jedoch im neuen EEG nicht mehr vorgesehen. Um die Kosten der Energiewende zu senken und somit auch den Endverbraucher durch geringere EEG-Umlage zu entlasten, wird vom Gesetzgeber eine Direktvermarktung anstelle einer festen Vergütung vorgesehen.

Eine Erwirtschaftung zusätzlicher Gewinne im Rahmen des EEG durch bedarfsgerechte Stromerzeugung und Bereitstellung von Regelenergie sind möglich. Die Verschiebung der Stromerzeugung zu Spitzenlastzeiten lassen trotz hoher Erzeugerkosten für Strom aus erneuerbaren Energien durch tageszeitabhängige Marktpreise die Rentabilität einer EE-Anlage steigen. Zusätzlich fördert der Gesetzgeber notwendige Investitionen zur Flexibilisierung einer Anlage durch die Flexibilitätsprämie.


Leistungsangebot:

  • GIS-gestützte Potentialanalysen zu regenerativ erzeugtem Strom (aktuell, zukünftig)
  • Lokalisierung von Regelenergie-Anlagen unter Berücksichtigung
    • des stundengenauen Verlaufs der Erzeugung regenerativer Energie
    • des stundengenauen Verlaufs des Stromverbrauches
    • der regionalen Stromnetzbelastung
  • Analysen deutschland-, europa- oder weltweit durchführbar
  • Bereitstellung und Übergabe von (GIS-)Daten für weiterführende Analysen
  • Praxisnahe Schulungen und Beratung

[1] Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: EEG-Reform: Planbar. Bezahlbar. Effizient. Berlin. URL: http://www.bmwi.de/DE/Themen/Energie/Erneuerbare-Energien/eeg-reform.html (abgerufen am 19.08.2014)

Ansprechpartner

Dipl.-Wi.-Ing. Ronny Erler
Fachgebietsleiter

  (+49) 3731 - 41 95 328
  (+49) 3731 - 41 95 309

Email anzeigen

  ronny.erler@dbi-gruppe.de