DBI Gas- und Umwelttechnik
DBI-GUT Slogan

News Überblick

Forschungsvorhaben "H2-Netz": Entwicklung innovativer Infrastrukturen zur Versorgung von Verbrauchern im Wasserstoffdorf

Regenerativ erzeugter Wasserstoff ist ein Schlüsselenergieträger der Energiewende. Er kann als Energiespeichermedium zeitliche und räumliche Schwankungen ausgleichen, die bei der Energiebereitstellung und beim Energieverbrauch unvermeidbar sind. Damit Wasserstoff seine Stärke als kohlenstofffreier Energiespeicher („Power-to-Gas“) entfalten und zur Versorgungssicherheit beitragen kann, ist eine zuverlässige und sichere Versorgungsinfrastruktur nötig.

Weiterlesen … alle Artikel

Hohes fachliches Niveau als Resümee zum DBI-Fachforum GEO-Energie

Mit dem diesjährigen DBI-Fachforum GEO-Energie baute die DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg (DBI) auf die Veranstaltung im letzten Jahr auf. Die Vorträge mit der thematischen Spannbreite von den aktuellen Rahmenbedingungen der Erdgasspeicherung – den Forschungsarbeiten zur Wasserstoffspeicherung, verbunden mit der Werkstofftechnik, bis zur Geothermie und der Spannungsanalyse von der Bohrung bis in das Gebirge, wurden für das hohe fachliche Niveau sehr gelobt. In den aufbauenden, angeregten Diskussionen wurden die Themen aus den unterschiedlichen thematischen Blickwinkeln betrachtet und ausgewertet.

Weiterlesen …alle Artikel

Einsatz von Erdgas in Kohlekraftwerken - eine realistische Option für den Klimaschutz?

Die Umrüstung von Kohlekraftwerken auf Erdgas ist eine Option, CO2- und -Luftschadstoff-Emissionen in Deutschland signifikant zu senken. Dies ist ein zentrales Ergebnis einer Studie der DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, Leipzig, im Auftrag der Shell Deutschland Oil GmbH.

Weiterlesen … alle Artikel

Wasserstoff & Brennstoffzellen vereint zum DBI-Workshop

Die Veranstaltung war geprägt durch thematisch weit gespannte Vorträge beginnend mit einem Block zum Themenkreis Politik, regulatorische Rahmenbedingungen, Förderbedingungen für neue Projekte und Marktchancen.

Weiterlesen … alle Artikel

22. Fachtagung Nutzung nachwachsender Rohstoffe - Bioökonomie 3.0 vom 16. bis 17. März 2017 in Dresden

Mit seiner bereits seit über 20-jährig währenden Tradition fand vom 16. bis 17. März 2017 in Dresden die „22. Fachtagung Nutzung nachwachsender Rohstoffe – Bioökonomie 3.0“ statt.

Weiterlesen … alle Artikel

Projekt „COOMet“ offiziell gestartet

Im Rahmen des Forschungsprogrammes Zwanzig20 der Forschungsinitiative HYPOS startete am 01.03.2017 das Projekt „COOMet – Entwicklung eines gekoppelten Verfahrens zur Nutzung von CO2 für die energetisch optimierte Methanol-Herstellung“.

Weiterlesen … alle Artikel

DBI-Workshop "Wasserstoff & Brennstoffzellen"

Nachdem der DBI-Workshop "Wasserstoff & Brennstoffzellen" im letzten Jahr vor allem durch seine große Bandbreite an Fachvorträgen zum aktuellen Stand der Forschung überzeugte, geht dieser 2017 in die zweite Runde.

Weiterlesen … alle Artikel

DBI-Fachforum GEO-Energie

Vom 9. - 10. Mai 2017 bietet die DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg mit dem DBI-Fachforum GEO-Energie in Berlin ein Podium zum Austausch über die aktuellen Themen der untertägigen Energieversorgung und -speicherung.

Weiterlesen …alle Artikel

22. Fachtagung Nutzung nachwachsender Rohstoffe - Bioökonomie 3.0 vom 16. bis 17. März 2017 in Dresden

Mit einer bereits seit über 20-jährig währenden Tradition informiert die Fachtagung „Nutzung nachwachsender Rohstoffe“ über besonders aktuelle, praxisnahe und wissenschaftliche Themen aus dem Bereich nachwachsender Rohstoffe für breite Anwendungen. Auch 2017 findet die Veranstaltung an der TU Dresden in unmittelbarer Forschungsnähe statt.

Weiterlesen …alle Artikel

Projektstart CO2-Selekt - Gewinnung von Kohlendioxid aus heißen industriellen Abgasen

Bei der Herstellung von Baustoffen wie Zement, Kalk und Stahl fallen technologisch bedingt kohlendioxidhaltige Abgase an. Im Oktober 2016 startete unter der Leitung der DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH das Projekt „CO2Selekt“. Mit diesem soll die Möglichkeit untersucht werden, aus heißen, feuchten und staubhaltigen Abgasen der Kalk- und Stahlindustrie das CO2 abzutrennen und als Rohstoff nutzbar zu machen.

Weiterlesen … alle Artikel

Seite 6 von 10

zur Startseite