DBI Gas- und Umwelttechnik
DBI-GUT Slogan

Gasanwendung - Gasverfahrenstechnik

Technische Ausstattung Gasverfahrenstechnik

Festbettreaktoren:

  • Hochdrucksynthesen
    • Isothermer Rohrreaktor 1 (pmax = 100 bar, Tmax = 500°C, Katalysatormenge bis 10 Milliliter)
    • Isothermer Rohrreaktor 2 (pmax = 65 bar, Tmax = 350°C, Katalysatormenge bis 1 Liter)
  • Hochtemperaturprozesse
    • Teerreformierung / Entschwefelung (pmax = 10 bar, Tmax = 900°C, Katalysatormenge bis 0,5 Liter)
    • Synthesegaserzeugung / ND-Synthesen (pmax = 15 bar, Tmax = 950°C, Katalysatormenge bis 0,1 Liter)
  • Reformerteststand
    • Charakterisierung und Test von kompakten Reformern
    • Brennstoffzellen / Synthesegaserzeugung
  • Brennerversuchsstand
    • Charakterisierung und Test von Brennersystemen
    • Brennstoffe: Schwachgase, Biogas, Wasserstoff, Flüssigkeiten, Dämpfe, Regelbrennstoffe

Messtechnik:

  • Gaschromatograph in Kombination mir FID, FPD, WLD, MS
    • (Kohlenwasserstoffe, Schwefelverbindungen, Permanentgas usw.)
  • NDIR/chemischer Sensor/WLD
    • Methan, COx, H2, O2, Wasser
  • FTIR
    • Kontinuierlich (C1-C4-Kohlenwasserstoffe, COx, Wasser, Methanol, Dimethylether usw.)

 

Anwendungsgebiete:

  • Katalytische Teer- und Schwefelentfernung bzw. -umsetzung
  • Synthesegas- und Wasserstofferzeugung (RWGS, Trockene- und Dampfreformierung)
  • Synthesen
    • Methanisierung
    • Fischer-Tropsch-Synthese
    • Methanol-/DME-Synthese
    • Methanol-to-Gasoline, Methanol-to-Olefins)
  • Oxidative Methankupplung (OCM)
  • Untersuchung von Verbrennungsprozessen (Biogas, Erdgas, Wasserstoff)
  • Abgasreinigung (Kohlenwasserstoffe, NOx, CO)

 

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Jörg Nitzsche
Fachgebietsleiter Gasverfahrenstechnik

  (+49) 3731 - 41 95 331
  (+49) 3731 - 41 95 309

Email anzeigen

  joerg.nitzsche@dbi-gruppe.de